21.12.2014 – Wanderung um den Schweineberg ca. 8 km. Nach vielen Regentagen endlich ein fast trockener Tag. Anschließend Grünkohlessen bei Ulf und Karin.

16.11.2014 – Die Wanderung zum Taubenberg fiel leider wegen des Dauerregens aus.

19.10.2014 – Die Wanderung führte uns von Todemann aus zum Turm auf den Luhdener Klippen einschl. Einkehr bei strahlendem Herbstwetter - 10 km bei 180 Höhenmetern.

Wandern Todenmann

21.09.2014 – Wir wanderten 9 km von Aerzen aus über den Pyrmonter Berg und machten einen Abstecher und kehrten in der Sennhütte ein.

17.08.2014 – Eine Rundwanderung führte uns 9 km über den Oster- und Nesselberg auf dem Bergmannsweg in Richtung Dörpe. Anschließend Grillen bei Berndts

20.07.2014 – Heiß war es und doch wanderten wir 14 km (Höhenunterschied 260 m !) im Tal der Holzminde nach Fohlenplacken und kehrten auf der halben Strecke in Fohlenplacken ein. 

15.06.2014 – 9 km wanderten wir entlang des Pyrmonter Bergs und kehrten in der Gaststätte Langer Grund ein. 

18.05.2014 – Wanderung über den Klüt und anschließend Einkehr in der Gaststätte auf dem Campingplatz Halvestorf.

01. – 04.05.2014 – Wanderfahrt nach Ilsenburg. Den ersten Regentag – alle waren nass bis auf die Haut – konnten wir in unserem tollen Kurparkhotel bei sehr gutem Essen und Trinken vergessen. Am nächsten Tag ging es nach Wernigerode zur Stadt- und Burgbesichtigung. Es war so kalt, dass sich Einige in der Stadt Pullover kauften. Am Samstag wanderten wir zum Brocken. Das Wetter war super und bis auf die letzte Rampe zum Brocken die Wanderung auch. Zurück ging es mit der Brockenbahn. Am Sonntag fuhren wir dann zurück. Es hatte allen viel Spaß gemacht.

Wandern Ilsenburg

13.04.2014 – Durch die Schockmulde ging es 9 km zum Himmelsberg – wir hatten Superwetter und eine tolle Sicht. Eingekehrt sind wir in Alfeld bei einem Jugoslawen und haben lecker und reichlich gegessen

16.03.2014 – Diese Wanderung über 8 km führte uns zur Uffoburg im Lippischen Bergland. Anschließend Einkehr.

23.02.2014 – Wir wanderten 5 km zum Klütturm und den Resten der Festungsanlage. Anschließend gab es leckeres Schlachteessen bei Erika und Günter.

19.01.2014 – Von Diedersen zur Obensburg ging unser Weg. Anschließend war Grünkohlessen bei Ulf und Karin.

Info 

Wir wandern jeden 3. Sonntag im Monat (Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Sportkrug Afferde) — egal ob’s regnet, schneit oder die Sonne knallt. Wir haben nämlich Spaß, an der Natur, am Laufen, an der Gesellschaft. Wandern hält fit und macht gute Laune. Und — man lernt Orte kennen, die man sonst nie gesehen hätte! In diesem Sinne freuen wir uns auf eine rege Beteiligung für 2015.